Neues aus dem BMF

Der technische Wandel hält Einzug beim BMF

Die Finanzverwaltung ändert mit dem BMF-Schreiben zur Nutzung vom 26.02.2021 ihre Auffassung zur Nutzungsdauer von Computern und Software. Ab sofort können „Computerhardware“ und „Software zur Dateneingabe und -verarbeitung“ nicht mehr nur über 3 Jahre sondern sofort abgeschrieben werden. Diese gelten als Arbeitsmittel und stellen abzugsfähige Werbungskosten dar. Selbstverständlich können nur die tatsächlich vom Arbeitnehmer selbst getragenen Kosten geltend gemacht und von seinen lohnsteuerpflichtigen Einnahmen abgezogen werden.

Neue Sachbezugsverordnung für unentgeltliche oder verbilligte Mahlzeiten ab 2019

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat mit Schreiben vom 16.11.2018 die neuen Sachbezugswerte für die lohn­steu­er­li­che Be­hand­lung von un­ent­gelt­li­chen oder ver­bil­lig­ten [ … ]

Neue Reisekostenrichtlinien für 2019 veröffentlicht

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat mit Schreiben vom 28.11.2018 die neuen Reisekostenrichtlinien für 2019 veröffentlicht, in denen die Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und [ … ]

Sind Einnahmen aus Crowdfunding einkommensteuerpflichtig?

Die Bundesregierung hat sich zur steuerrechtlichen Behandlung von Crowdfunding-Einnahmen bei nicht gemeinnützigen unternehmerischen Tätigkeiten geäußert. Aus ertragsteuerrechtlicher Sicht sind Einnahmen aus Crowdfunding, die [ … ]

Überlassung von (Elektro-)Fahrrädern an Arbeitnehmer

Das BMF hat ein Schreiben zur lohnsteuerlichen Behandlung der Überlassung von (Elektro-)Fahrrädern an Arbeitnehmer in Leasingfällen herausgeben. Hintergrund: Nach § 19 [ … ]

Neues Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2018

Das BMF hat ein Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2018 bei Ehegatten oder Lebenspartnern, die beide Arbeitnehmer sind, herausgegeben. Hintergrund:  [ … ]

Firmenwagenbesteuerung: „Neuordnung“ der Berücksichtigung von Zuzahlungen des Arbeitnehmers

Firmenwagenbesteuerung: „Neuordnung“ der Berücksichtigung von Zuzahlungen des Arbeitnehmers Die steuerliche Berücksichtigung von Zuzahlungen des Arbeitnehmers bei der Firmenwagenbesteuerung wurde vom BFH [ … ]

1 2 3