außergewöhnliche Belastung

Sind Aufwendungen für eine künstliche Befruchtung steuerlich zu berücksichtigen?

Die Frage, ob Aufwendungen für eine künstliche Befruchtung steuerlich zu berücksichtigen sind oder nicht, hat erneut die Gerichte beschäftigt. Der BFH [ … ]

Kindergeld bei Gendefekt auch nach Erreichen der Altersgrenze

Das FG Köln hat entschieden, dass Eltern für erwachsene Kinder zeitlich unbegrenzt Kindergeld erhalten, wenn das Kind behindert ist und es [ … ]

Außergewöhnliche Belastungen: BFH entscheidet zugunsten der Steuerpflichtigen

Eine aktuelle BFH-Entscheidung zur geänderten Berechnung der zumutbaren Belastung hat weitreichende Bedeutung, da Steuerpflichtige nun in der Regel früher und in [ … ]

Steuertipps für Arbeitnehmer 2015

In übersichtlicher Weise erläutert ein aktueller Steuertipp aus dem Finanzministerium Baden-Württemberg die Arbeitnehmerbesteuerung sowie das Lohnsteuerabzugsverfahren durch die Arbeitgeber. Es wird [ … ]

Kosten für Hausapotheke keine außergewöhnliche Belastung

Unter bestimmten Bedingungen können Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastung steuerlich berücksichtigt werden. Dies betrifft grundsätzlich alle Aufwendungen, die zur Heilung einer Krankheit [ … ]

Krankheitskosten als außergewöhnliche Kosten abzugsfähig

Krankheitskosten sind als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig. Dies wird jedoch nur soweit zugelassen, als die so genannte „zumutbare Belastung“ überschritten wird. Damit [ … ]