Sonderausgaben

Erstellt am 21. März 2017 | Kategorie: Allgemein, Arbeitnehmerveranlagung, Lohnsteuerratgeber, Sonderausgaben

Sonderausgaben: Dies sind Aufwendungen der privaten Lebensführung, die steuerlich begünstigt werden, wenn sie weder Betriebsausgaben noch Werbungskosten sind oder wie Betriebsausgaben oder Werbungskosten behandelt werden. Es können in  Betracht kommen:

  • Vorsorgeaufwendungen
  • Gezahlte Kirchensteuern
  • Kinderbetreuungskosten
  • Eigene Berufsausbildungskosten
  • Berufsausbildungskosten des Ehegatten/Lebenspartners (
  • Schulgeld
  • Unterhaltsleistungen
  • Versorgungsleistungen
  • Ausgleichsleistungen
  • Spenden und Mitgliedsbeiträge

In unseren aktualisierten Checklisten und Formularen fragen wir genau nach diesen Dingen, damit Sie jeden zusätzlichen Euro sparen.