Arbeiten & Pendeln

Steuertipps rund um Arbeiten & Pendeln: Erfahren Sie in unseren Beiträgen zu den Stichworten Arbeitslohn, Bewerbungskosten, Lohnersatzleistungen, Lohnsteuerabzug, sozialversicherungsrechtliche Abgaben, Werbungskosten wie Arbeitsmittel, Entfernungs- oder  Fernpendler-Pauschale, doppelte Haushaltsführung, häusliches Arbeitszimmer u.v.m., wie Sie mit unserer Hilfe durch Abgabe einer Einkommensteuererklärung Steuern sparen und Steuerminderungspotentiale für sich nutzen können.

ABC der Werbungskosten für Arbeitnehmer

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen die wichtigsten Werbungskosten , die im Zusammenhang mit einer Arbeitnehmertätigkeit entstehen können.

Können Sie Beiträge zu Berufsständen und sonstigen Berufsverbänden als Werbungskosten ansetzen?

Erfahren Sie, wann Beiträge zu Berufsständen und sonstigen Berufsverbänden und damit im Zusammenhang stehende Aufwendungen, deren Zweck nicht auf einen wirtschaftlichen Zweckbetrieb gerichtet ist, als Werbungskosten Ihr steuerliches Einkommen mindern können.

Welche Aufwendungen kann ich steuermindernd als Werbungskosten geltend machen?

Werbungskosten sind Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung Ihrer Einnahmen als Arbeitnehmer, Rentner/Pensionär oder Vermieter. In diese Beitrag erklären wir den Begriff der Werbungskosten und welche Voraussetzungen für die steuermindernde Berücksichtigung erfüllt sein müssen.

Wie können Sie durch Freibeträge Steuern sparen und durch Hinzurechnungsbeträge Steuernachzahlungen vermeiden?

Wie Sie durch die Bildung von Freibeträgen Steuern sparen oder durch die Eintragung von Hinzurechnungsbeträgen Steuernachzahlungen vermeiden, erfahren Sie in diesem Beitrag. Gerne helfen wir Ihnen dabei, die richtigen elektronischen LohnSteuerAbzugsMerkmale (ELStAM) beim Finanzamt zu beantragen.

Mehr Netto vom Brutto mit den richtigen LohnSteuerAbzugsMerkmalen (ELStAM)

Die für das Lohnsteuer-Abzugsverfahren maßgebenden Merkmale, wie Steuerklasse und ggf. Faktor zur Steuerklasse IV, Zahl der Kinderfreibeträge, Freibeträge oder Hinzurechnungsbetrge, Kirchensteuer -all diese Lohnsteuerabzugsmerkmale werden von der Finanzverwaltung für alle Arbeitnehmer in einer zentralen Datenbank gespeichert. Die Finanzverwaltung stellt den Arbeitgebern diese Informationen zum elektronischen Abruf bereit (ELStAM – ElektronischeLohnSteuerAbzugsMerkmale).

Bin ich eigentlich in der richtigen Steuerklasse?

Die Einreihung in die richtige Steuerklasse ist für Sie als Arbeitnehmer besonders wichtig, weil die Steuerklasse neben anderen Lohnsteuerabzugsmerkmalen die Grundlage dafür bildet, dass Ihr Arbeitgeber die Höhe der Lohnsteuer, die von Ihrem Arbeitslohn einzubehalten hat, richtig ermitteln kann. Wann ein Steuerklassenwechsel für Sie in Frage kommt, welche Steuerklassenkombination Ehegatten/Verpartnerten wählen können und was unter dem Faktorverfahren zu verstehen ist, erläutern wir Ihnen in diesem Beitrag.

Wie funktioniert das mit dem Lohnsteuerabzug?

Mit dem heutigen Beitrag über Wesen und Wirkungsweise, Entstehung und Bestimmungsmerkmale für die Höhe der Lohnsteuer beginnen wir unsere Beitragsserie über diese für Arbeitnehmer so wichtigen Steuer (Grundlagen der Besteuerung)

Einkommensteuererklärung 2020

Nach Abgabe ihrer Einkommensteuererklärung erhalten viele Arbeitnehmer und Rentner eine Rückerstattung zuviel bezahlter Einkommensteuer vom Finanzamt: Häufig mehr als 1.000 €. Wir unterstützen Sie individuell und professionell bei der Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung.

1 2 3 6